Gott erschafft die Welt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Als Gott die Erde bereits gemacht hatte, blieb ihm noch soviel Erde übrig, dass er nicht wusste, wohin damit. Der Igel belehrte Gott, sie in Falten zu legen (denn zuerst war die Erde glatt — ohne Berge). Das war ein guter Rat. Gott fragte den Igel, was er dafür haben wolle. Der Igel sagte: Gott möchte ihm ein solches Fell geben, dass niemand ihn mehr anzufassen wagte. Gott erhörte den Igel und schenkte ihm einen Nadelpelz.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox