Gott erschafft die Welt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Als die Welt oder die Erdkugel fertig war, wollte Gott sie unter das Himmelsgewölbe schieben, aber sie passte nicht darunter. Da kam der Igel herbei und sagte: wenn er die Erde nicht so unter den Himmel schieben könne, dann solle er sie doch zusammendrücken, dann würde es gehen. Gott hörte auf seinen Rat. Nun konnte er die Erde unter das Himmelsgewölbe schieben, aber beim Drücken hatte sie Falten bekommen. Die Falten sind heute unsere Berge und Täler.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox