Gott erschafft die Welt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Als Gott sah, dass die Erde nicht unter das Himmelsgewölbe passte, ging er bekümmert herum und wusste nicht, was zu tun wäre. Dabei begegnete er dem Igel und erzählte ihm seinen Kummer. Der Igel, der sich selbst gut beobachtet hatte, sagte: "Wenn ich mich zu einem Knäuel zusammenrolle, werde ich kleiner." So gab er Gott den Rat, die Erde zusammenzudrücken. Gut. Dabei entstanden Berge. Der Igel aber bekam zum Dank für den guten Rat einen Nadelpelz.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox