Warum kleine Kinder nicht laufen können

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Eine sehr ähnliche Sage kennen auch die Dänen. PŠ


Einmal warf Gott alle Jungtiere, die geboren worden waren, übers Dach. Sie alle fielen gleich auf die Beine und konnten auch sogleich laufen. Gott wollte auch das Menschenkind übers Dach werfen, aber die Mutter ließ es nicht zu, da sie sich fürchtete, es könnte erschlagen werden. Da wurde Gott zornig und sagte, so solle das Kind so lange liegen bleiben, bis es von allein anfange, zu Fuß zu laufen.

Deshalb sei es auch noch heute so: Die Menschenkinder können noch lange nach der Geburt nicht laufen, die Tierjungen aber stellen sich gleich auf die Beine, sobald sie auf die Welt gekommen sind.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox