Warum die Frau niemals Zeit hat

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal saßen die Frauen still in der Stube und spannen. Da kam ein alter Bettler herein und bat sie, sich hin setzen zu dürfen, aber die Frauen gaben ihm keine Antwort. Da bat er sie, ihm zu trinken zu geben — aber die Frauen sprachen kein Wort. Schließlich fragte der Alte, warum sie denn so schwiegen. Da bekam er zur Antwort: "Wir haben alles Nötige schon besprochen und jetzt ist nichts da, worüber wir reden könnten!" Da gab der Alte ihnen den Rat, dass die eine über die andere sprechen sollte. Dieser Rat gefiel den Frauen so gut, dass sie ihn noch heute in Ehren halten.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox