Die Haustiere

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In alten Zeiten war um die ganze Welt ein hoher Zaun errichtet. Einen so langen und hohen Zaun konnte Gott — freilich — nicht in Ordnung halten, so dass er an manchen Stellen bereits schief war. Ein Hund war in die Nähe des Zaunes geraten und hatte ihn angestoßen. Der Zaun fiel um und erschlug den Hund. Die anderen Hunde eilten zu Gott und beklagten sich. Gott hörte ihre Klage mit großem Ernst an und sagte, dass er Hunden nur deshalb vier Beine gegeben habe, damit sie das eine Bein stets zur Abwehr (zum Schutz) benutzen könnten.

Seit der Zeit heben die Hunde das eine Bein wie zur Abwehr an.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox