Die Haustiere

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In alten Zeiten herrschte in einem Königreich ein Hund als König. Der Hundekönig veranstaltete ein großes Festgelage, an dem alle Herren des Hundegeschlechts teilnehmen konnten. Irgendwelche Köter wollte er auf seinem Fest nicht haben, deshalb hatte er befohlen, dass ein jeder seine Stammtafel mitnehmen müsse. Es war aber für jeden einzelnen Hund recht unbequem, seine Stammtafel zum Festgelage mitzuschleppen. Deshalb beauftragten sie einen Hund die Stammtafeln aller Hunde in das Festhaus zu bringen. Doch der Vertrauenshund ist aus irgendeinem Grunde — niemand kennt ihn — zum Fest nicht erschienen. Seit der Zeit pflegen sich Hunde zu beschnüffeln, denn sie suchen noch immer den Hund mit den verlorenen Stammtafeln.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox