Die Tiere des Waldes

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein Mann fuhr einmal im Winter durch den Wald des Roperbeckschen Gutes. Da erblickte er zwei Wölfe, die am Straßenrand hockten. Er rief den Wölfen zu: "Ihr Spreusäcke, wollt ihr wohl machen, dass ihr von der Straße kommt!" Da packten die Wölfe die Femerstangen und hielten sie so fest, dass das Pferd nicht mehr vermochte, den Schlitten weiter zu ziehen. Jetzt musste der Kutscher bei den Wölfen Abbitte tun, indem er sie Gotteshündchen nannte. Erst dann ließen sie ihn wieder weiter fahren.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox