Die Tiere des Waldes

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Eine ähnliche Sage hat auch J. Drullis in Dunika aufgeschrieben. Laut Volkslied soll dem Häschen die Lippe geplatzt sein, weil es Lügennachrichten verbreitet hat. (B. 20308) Diese Anschauungen scheinen sehr alt zu sein, denn auch nach den Sagen der Tungusen soll der Hase ein großer Lügner sein. Es ist anzunehmen, dass diese Auffassung aus Europa gekommen ist. P. Š.


Der Teufel hatte auf der Erde Unmengen von Mücken geschaffen. Kein Mensch und kein Tier konnten sich mehr vor den Mücken retten. Gott wollte nicht, dass die armen Tiere und die Menschen gequält wurden, deshalb steckte er alle Mücken in einen Sack.

Da erblickte er den Hasen und rief ihn herbei: "Hei, komm einmal her, Häschen!" Der Hase kam herbeigehoppelt. Gott übergab dem Hasen den Sack mit den Mücken und hieß ihn, den Sack zum Fluss zu tragen, einen Stein an den Sack zu binden und die Mücken im Fluss zu ertränken. Gott verbot dem Hasen, den Sack zu öffnen und hineinzuschauen. Der Hase packte den Sack und lief schnell davon. Er kam an den Fluss und fand auch den Stein, aber da packte ihn doch die Neugierde und er wollte in den Sack hineinschauen. Er machte den Sack schnell auf, aber als er hineinschauen wollte, flog eine Mücke heraus. Da warf er den Sack auf die Erde und rannte der Mücke nach, konnte sie aber nicht einholen. Als er nun wieder zu den anderen Mücken zurücklief, waren sie längst alle aus dem Sack.

Was sollte das ärmste Häschen jetzt anfangen? Er hatte Furcht vor Gott und wollte sich ertränken. Er sprang in den Fluss, aber ein Fisch erschreckte es. Da sprang es wieder aus dem Wasser, rannte in den Wald und versteckte sich im Dickicht, denn es dachte, dort würde Gott es nicht finden und nicht bestrafen können. Aber Gott bestrafte es doch. Als das Häschen nach den Mühen des Tages eingeschlafen war, befahl Gott der Mücke, es in die Lippe zu stechen. Da schwoll die Lippe des Häschens an und schließlich platzte sie.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox