Die Vögel

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Als Gott sah, dass das niedere Getier sich auf der Erde zu sehr vermehrt hatte, steckte er es in einen Sack und übergab es dem Storch, damit er es im Fluss ertränke.

Aber der Storch war neugierig: er öffnete den Sack und wollte nachschauen, was da drin war. Auf einmal sprang ein Frosch aus dem Sack. Der Storch lief dem Frosch nach. Aber während er den Frosch verfolgte, krabbelte alles Getier aus dem Sack. Darüber wurde Gott sehr zornig. Er packte ein verkohltes Holzscheit und schlug damit nach dem Storch. Seit der Zeit muss sich der Storch zur Strafe sein Leben lang von Fröschen nähren und mit schwarzen Flügelspitzen herumlaufen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox