Die Vögel

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Der Kiebitz, der die Ziegen Gottes hüten sollte, war dabei eingeschlafen und hatte seine Herde verloren. Als er überall nach den Ziegen gesucht hatte, ohne sie zu finden, begab er sich zu seinem Bauer (Gott) und beklagte sich. Gott gab ihm eine Ohrfeige und jagte ihn wieder zurück, solange nach den Ziegen zu suchen, bis er sie gefunden haben würde. So fängt der Kiebitz jedes Frühjahr von Neuem an, nach den Ziegen zu suchen, wobei er in der Luft umherfliegt und blökt: "Me-e, hehe, m-e-e-e!"

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox