Fische und verschiedenes Getier

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Als Gott alle Fische geschaffen hatte, "bestimmte er, welcher Fisch was zu fressen hätte. Aber der Hecht, der groß geworden war, vergaß in seinem Übermut diese Bestimmung und verschlang den Fischer. Da sprach Gott: "Damit du nicht wieder vergisst, dass man Fischer nicht fressen soll, musst du dein Leben lang die Geräte des Fischers am Kopf tragen!" Und seht, diese Geräte findet man noch heute am Kopf des Hechtes: sein Rachen ist eine Reuse, seine Zähne sind Spieße, seine Kiemenfransen sind Angelschnüre: wer in die Reuse gelangt, kommt nicht mehr heraus, wen der Spieß trifft, der ist gefangen; wen die Fransen berühren, der hat angebissen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox