Fische und verschiedenes Getier

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal hat der Bauer beim Roggenmähen dem Frosch ein Bein abgeschnitten.

Darüber wurde der Frosch sehr böse und drohte, sich an dem Bauern zu rächen. In der Saatzeit fraß der Frosch dem Bauer alle ausgesäten Saatkörner auf. Der Bauer begab sich zu Gott und beklagte sich.

Gott wurde wütend auf den Frosch und bestimmte, dass dessen Augen während der Saatzeit mit einer dünnen Haut überzogen, werden sollten. Und so geschah es auch.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox