Fische und verschiedenes Getier

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Anfangs war auch die Fliege mit Haaren bewachsen wie alle anderen Kerfe.

Einmal hatte der Bär die Badstube geheizt und lud auch die Fliege zum Baden ein. Die Fliege verstand es nicht, sich mit dem Badequast zu schlagen und bat den Bären, er möchte ihr helfen.

Der Bär machte Dampf, ergriff den Badequast und begann die Fliege damit zu schlagen. Aber der Geist (=der heiße Dampf) war so stark, dass die Fliege dabei nicht nur die Haare, sondern auch die Haut verlor. Seit der Zeit ist sie und auch alle anderen Fliegen kahl.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox