Fische und verschiedenes Getier

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Nachdem Gott die Tiere und die Vögel geschaffen hatte, wies er einem jeden von ihnen Arbeit zu. Die Laus durfte im Haar des Menschen leben, und Blut aus seiner Kopfhaut saugen. Aber die Nisse war damit nicht einverstanden, dass sie nur in die Haut beißen konnte, sie wollte bis zum Knochen hineinbeißen. Da wurde Gott zornig und band die Nisse ans Haar fest.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox