Bäume und andere Pflanzen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Eine ebensolche Sage hat noch M. Bērziņš in Umurga aufgeschrieben. P. Š.


Nachdem Gott allen Blumen, Bäumen und Gräsern Namen gegeben hatte, begab sich ein kleines Blümchen mit blauen Blüten zu Gott und beklagte sich, dass sie ihren Namen vergessen habe.

Gott sprach: "Wenn du deinen Namen vergessen hast, so will ich dir einen neuen Namen geben, den du nicht mehr vergessen wirst. Von heute ab sollst du Vergissmeinnicht heißen." Da schämte sich Vergissmeinnicht, eilte an den Flussufer und versteckte sich dort im Gras, damit sie nicht gesehen wurde.

Deshalb wächst Vergissmeinnicht noch heute an feuchten Stellen und zwischen Gräsern.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox