Bäume und andere Pflanzen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Der Winter beklagte sich bei Gott darüber, dass der Sommer alle Blumen habe, er dagegen keine einzige. Gott betrachtete lange alle Blumen und wusste nicht recht, was er machen sollte. Schließlich nahm er ein Blümchen und teilte es in zwei Teile: in Blüten und in Blätter. Die Blüten gab er dem Winter, die Blätter dem Sommer. Seit der Zeit blüht das Wintergrün im Winter, wenn es noch keine Blätter hat. Seine Blätter bekommt es erst im Sommer, wenn es schon längst verblüht ist.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox