Gott erbarmt sich der Gehorsamen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal fuhr ein armer Knecht vom Markt nach Hause. Unterwegs begegnete er einem alten Bettler, der ihn bat, ihn ein Stückchen Weges mitzunehmen.

Der Alte hatte einen Tropfen am Bart. Er bat den Burschen, ihm den Tropfen von dem Bart abzuwischen. Der Bursche überlegte, wie er das machen sollte, und wischte dann den Tropfen mit der Faust ab. In demselben Augenblick füllte sich der Wagen mit Goldgeld. Der Alte war verschwunden. Der Knecht fuhr heim und war von nun auch selbst Herr und noch sehr reich dazu.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox