Gott Bestraft die Ungehorsamen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal nähte ein Mädchen am Tage der Kreuzigung einen Haken an ihren Rock an. Aber jetzt war die Ärmste in Not: wohin sie auch in jenem Frühjahr gehen mochte, immer hatte sie eine Gewitterwolke überm Kopf. Eines Tages ging sie mit anderen Mägden über das Feld, und gleich war auch die Gewitterwolke zur Stelle: sie drehte sich im Kreis, Blitze zuckten aus ihr hervor und Donner erscholl. Da sagte die Magd sie könne es nicht begreifen, warum das Gewitter sie dieses Jahr verfolge. Wohin sie auch gehe, ziehe es mit ihr. Ein altes Mütterchen, das es hörte, fragte sie: "Töchterchen, hast du vielleicht am Tage der Kreuzigung etwas genäht?"

Sie antwortete: "Das habe ich wohl, ich habe einen Haken an meinen Rock angenäht."

"Ach, Töchterchen, zieh den Rock gleich aus und wirf ihn hier auf die Erde hin!"

Sie zog den Rock aus und warf ihn hin. In demselben Augenblick gab es einen Donnerschlag und der Rock wurde in Fetzen gerissen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox