Gott Bestraft die Ungehorsamen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal in alten Zeiten brachte ein Bauer Dung auf den Acker. Da kam ein altes Männchen auf ihn zu und sagte: "Was quälst du dich ab, es wird sowieso nichts gedeihen auf deinem Acker!"

Der Bauer antwortete: "So Gott mir helfen wird, wird das Getreide auch gedeihen."

Nicht weit entfernt, brachte auch ein reicher Bauer Dung auf seinen Acker. Der alte Mann ging auch auf ihn zu und sprach:

"Hier wird ja wohl prächtiges Getreide gedeihen!" Da antwortete der Reiche hochmütig: "Hier muss auch prächtiges Getreide gedeihen!" Darauf antwortete der Alte kein Wort und setzte seinen Weg fort. Im Herbst wogte auf dem Acker des Armen prächtiges Getreide, aber auf dem Acker des Reichen war nichts gediehen.

Statt Getreide sah man dort Disteln und anderes Unkraut.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox