Die Erschaffung der Welt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Der Teufel war früher ein Engel Gottes. Aber Gott vertrieb ihn aus seinem Himmel, weil er schon damals nur Streiche im Kopf hatte. Als der Teufel den Himmel verließ, steckte er sich vor Wut einen Erdklumpen in den Mund. Dann begab der Teufel sich auf die Erde. Der Erdklumpen, den er sich in den Mund gesteckt hatte, begann zu wachsen, so dass der Teufel ihn ausspie. Wo die Erdklümpchen hingespuckt wurden, dort blieben sie auch liegen. Die Menschen nennen sie noch heute Berge.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox