Die Erschaffung der Welt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Nachdem Gott die Welt erschaffen hatte, fertigte er eine große goldene Kugel an, die er den Mond nannte und die die Welt zur finsteren Nachtzeit erleuchten sollte, damit die Wandersleute es nicht so schwer hatten, den rechten Weg zu finden. Der Schöpfer brachte die goldene Kugel in der Mitte des Himmels an; ringsherum streute er Sterne aus. Die Menschen hatten große Freude daran, aber der Teufel ärgerte sich denn er konnte keine schlechten Taten mehr vollbringen, die Menschen erkannten ihn und flohen vor ihm. Die Teufel beriefen eine Versammlung ein und beschlossen, eine lange Leiter zu machen und dann den Mond mittels eines großen Pinsels ganz mit schwarzem Teer zu übermalen. Wie gedacht, so getan. Sie besorgten einen Eimer, einen langen Pinsel, fertigten in der Behausung der Hexe eine lange Leiter an, nahmen Teer und begaben sich in den Wald, wo der Mond der Erde am nächsten war. Im Walde angekommen, lehnten sie die Leiter an einen Baum und einer der Teufel begann hinaufzuklettern, während der Oberste der Teufel unten stand und beobachten wollte, wie der andere den goldenen Mond schwarz bemalen werde. Als nun der Teufel hinaufkletterte, glitt er aus und fiel herunter. Der schwarze Teer ergoss sich über den obersten Teufel, der unten stand, und der wurde so schwarz, dass man ihn nicht mehr abwaschen konnte. Da wurden alle Teufel sehr zornig und kamen in Scharen in den Wald gelaufen. Einer von ihnen kletterte die Leiter hinauf bis zu der goldenen Kugel und begann sie zu pinseln. Aber er mochte arbeiten so eifrig er nur wollte, er konnte nicht einmal die Hälfte anschwärzen. Da kam ein anderer Teufel ihm zu Hilfe und setzte die Arbeit fort. Als der Schöpfer bemerkte, dass die eine Hälfte des Mondes bereits dunkel war, wurde er böse auf den Teufel und verdammte ihn dazu, in der Mitte der Kugel stehen zu bleiben mit dem Pinsel und dem Teereimer in der Hand. Noch heute kann man eine Gestalt auf dem Mond sehen, die sich gerade anschickt, ihn anzustreichen. Der Mond aber leuchtet wieder so hell wie vorher, die Teufel sind jedoch alle seit dem Tage schwarz.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox