Gott und der Teufel erschaffen verschiedene

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Eine ganz ähnliche Sage habe ich auch in Rauna gehört. Auch die Esten kennen diese Sage in mehreren Varianten. P. Š.


Einmal gingen Gott und der Teufel am Flussufer entlang spazieren. Dort fanden sie eine alte Pferdefessel. Gott hob sie auf und wollte sie in den Fluss werfen. Auch der Teufel hatte sich gebückt und die Fessel am anderen Ende gepackt, so dass sie durchriss. Gott warf seine Hälfte in den Fluss, wo sie sich in einen Aal verwandelte. Der Teufel warf seine Hälfte auf die Erde: daraus ist die Schlange entstanden. Deshalb pflegt man noch heute zu sagen, dass der Aal und die Schlange nahe Verwandte seien.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox