Gott und der Teufel erschaffen verschiedene

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In alter Zeit, als es noch keine Menschen auf dieser Welt gab, lebten Gott und Teufel in nächster Nachbarschaft. Einmal hatte Gott den Teufel zu sich eingeladen. Der Teufel kam und blieb über Nacht. Um den Teufel ein wenig zu ärgern, ließ Gott Flöhe auf ihn los. Der Teufel konnte die ganze Nacht kein Auge schließen, denn die Flöhe stachen ihn erbarmungslos. Am anderen Morgen fragte Gott seinen Gast, wie er geschlafen hätte. Der Teufel antwortete, er habe keine Ruhe zum Schlafen gehabt. Einige Zeit darauf lud der Teufel Gott zu sich ein. Gott kam und blieb bei dem Teufel ebenfalls über Nacht. Der Teufel, der sich rächen wollte, ließ Mücken auf Gott los. Aber Gott machte ein Feuerchen an, und die Mücken, die sich vor dem Rauch hüteten, ließen Gott ruhig schlafen. Als der Teufel Gott am nächste Morgen fragte, wie er geschlafen habe, antwortete Gott zu dessen Missfallen, dass er einen ruhigen und friedlichen Schlaf genossen habe.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox