Gott und der Teufel erschaffen verschiedene

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal hatte Gott mit dem Teufel einen Streit: der Teufel sagte: "Meine Knechte, die Mücken, sind stärker als deine Knechte, die Flöhe." — "Gut, gut, Teufel, was nützt das Streiten? Ich will meine Flöhe schicken, dass sie gegen dich kämpfen und du magst deine Mücken gegen mich aufbieten; Dann werden wir ja sehen, wessen Knechte stärker sind." — Gut, der Teufel machte sich sofort auf die Beine, um die Mücken zu holen. Unterdessen zündete Gott ein Feuer an und setzte sich unter den Rauch. Bald kam der Teufel mit einem großen Sack voll Mücken anmarschiert und ließ sie auf Gott los. Die Mücken aber gingen mit keiner Gewalt in den Qualm. Da hohnlachte Gott und ging nach seinen Flöhen. Der Teufel sagte: "Aha, ich verstehe, ich will mich auch ans Feuer setzen." Gut. Gott holte nun einen ebensolchen Sack voll Flöhe und schüttete sie dem Teufel in den Schoß. Die Flöhe stachen in der Hitze den Teufel so übel, dass ihm die ganze Haut abgeschält wurde. Der Teufel konnte es nicht länger aushalten, er sprang in den Fluss um sich zu kühlen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox