Der Teufel versteckt das Feuer

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In alter Zeit versteckte einmal der Teufel das Feuer in der Hölle. Gott schickte verschiedene Tiere das Feuer zu holen, aber keines der Tiere konnte auf den Grund der Hölle kommen. Schließlich ließ die Spinne sich an ihrem Faden hinabgleiten und brachte mit großer Mühe das Feuer nach oben. Als sie wieder oben auf der Erde war, war sie so erschöpft, dass sie sich hinlegte und einschlief. Während sie schlief, bemerkte die Fliege das Feuer, stahl es und brachte es Gott. Sie erzählte Gott, dass sie selbst das Feuer aus der Hölle geholt habe und verlangte Belohnung. Gott erlaubte ihr, von allen Gerichten zu essen, die auf dem Feuer gekocht werden. Als die Spinne erwachte, sah sie, dass das Feuer fort war. Sie eilte gleich zu Gott und beklagte sich darüber. Jetzt begriff Gott, dass die Fliege die Spinne bestohlen haben musste und erlaubte der Spinne sich von dem Fleisch der Fliegen zu nähren.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox