Der Teufel versteckt das Feuer

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal sagte der Teufel, dass derjenige, der ein brennendes Holzscheit aus der Hölle herausholen werde, die Erlaubnis bekommen werde, von aller Herren Tischen zu essen. Als die Spinne das hörte, spann sie ein Netz, das bis zur Hölle reichte. Dann überlegte sie, wie sie zu dem Holzscheit kommen könnte. Schließlich hatte sie einen Einfall: sie nahm einen dickeren Faden, schlang ihn um das Holzscheit und zog es mit großer Mühe nach oben. Jetzt war sie so müde, dass sie nicht mehr laufen konnte. Sie legte sich das Holzscheit unter den Kopf und schlief ein.

Inzwischen aber war die Fliege herbeigeflogen, sie stahl das Holzscheit und brachte es dem Teufel. Der Teufel gestattete ihr dafür an den Tischen aller Herren zu naschen. Deshalb isst die Fliege noch heute sowohl am Tisch des Herrn als auch am lisch des Bauern.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox