Gott tut den Menschen Gutes, der Teufel Schlechtes

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal wurde eine Hochzeit gefeiert. Der Heiland und der Teufel stritten sich darüber, wer das junge Paar bekommen würde; Gott oder der Teufel. Der Heiland betrat das Haus und setzte sich auf die Ofenmauer. Der Teufel kam ebenfalls herein. Die Hochzeitsgäste saßen am Tisch und aßen. Der Teufel ergriff einen großen Hammer und beklopfte die Wände. Staub wirbelte herab, die Menschen mussten niesen und riefen einander "Gott helfe!" zu. Der Teufel lief zur Tür hinaus, rief nur noch den Leuten zu, hinter dem Ofen habe sich ein Pferdedieb versteckt, den sollten sie festnehmen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox