Sonne, Mond und Regenbogen

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Zwei Mädchen verließen nackt die Badstube, um Wasser zu holen. Beide hatten ein Tragjoch auf den Schultern. Ein voller Mond schien taghell am Himmel. Da sagte das eine Mädchen zum Mond: "Meine Hüften strahlen noch heller als du!" Da ließ Gott ein farbiges Band zur Erde hinabflattern. Die Mädchen haschten danach. Schließlich konnte das Mädchen, das den Mond verhöhnt hatte, das Band ergreifen. Da wurde das Band wieder aufgerollt und riss das Mädchen samt Tragjoch und Wassereimern mit hinauf. Das farbig schillernde Band war der Mond selbst gewesen, den Gott entrollt hatte. Noch heute kann man das Mädchen samt Tragjoch auf dem Mond sehen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox