Der Wind und der Frost

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein Mann hatte die Wind-Mutter beim Flicken gesehen. Sie bat ihn, niemand etwas davon zu erzählen, dann werde sein Vorratshaus immer voller Getreide sein. Solange der Mann schwieg war es auch so. Schließlich aber erzählte er doch anderen Leuten, wie er zu seinem Reichtum gekommen sei. Aber da war es aus mit dem Glück, sein Vorratshaus war nicht mehr gefüllt.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox