Der Haus-Herr

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In der Mitte des Gartens von Vecpodes (ein Bauernhof in Aumeisteri) stand eine sehr alte und dicke Linde, an der in alten Zeiten die Menschen Opfergaben niedergelegt hatten. Eines Tages befahl der Bauer seinem Knecht, die Linde zu fällen. Der Knecht fällte zwar die Linde, aber gleich darauf wurde er krank und verbrachte ein ganzes Jahr auf dem Krankenlager. Auch danach war er noch lange schwach, bis er nach und nach wieder hochkam.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox