Der Haus-Herr

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In der Gemeinde Gaujiena stand eine Kiefer, von der man sagte, dass, in ihr Götter wohnten, denen man verschiedene Opfergaben brachte. Der Großherr befahl die Kiefer zu fällen, aber niemand wollte ihr an den Leib rücken, denn alle fürchteten sich. Auf dem Gut lebte ein Tischler. Der kam mit der Axt und fällte die Kiefer. Aber sobald der Tischler die Kiefer gefällt hatte, wurde er selbst blind.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox