Der Haus-Herr

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Auf dem Kalnaduckas-Hof stand in alten Zeiten ein Gottesbaum, eine Opferbirke. Der Opferbaum ist schon längst gefällt worden und die Stelle, an der er gestanden hat, ist nicht mehr mit Bestimmtheit zu erkennen. Auf dem Dikļi-Hof, stand eine Opferlinde. Auch sie ist schon längst gefällt. Eine Gotteslinde, die ebenfalls schon gefällt ist, stand auf dem Grund des Liepiņi-Hofes. In der Nähe des Bērži-Hofes hat vor sehr langer Zeit ein Ahorn des Erdgottes gestanden.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox