Vilce

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Der Bauer machte aus einem alten Badequast eine Vilce; der Hirtenjunge hat es durchs Schlüsselloch beobachtet. Nach- her lief auch er in die Badstube und machte aus dem Rest eines benutzten Badequastes ebenfalls eine Vilce. Der Hirtenjunge verstand jedoch nicht, seiner Vilce das vierte Bein anzumachen denn jedes Bein musste anders angemacht werden; so bekam seine Vilce nur drei Beine.

Der Bauer befahl seiner Vilce, ihm Getreide zu bringen, der Hirtenjunge seiner, Geld herbeizuschaffen. Einmal begegneten sich beide Vilces auf dem Heimweg und begannen sich zu raufen. Die Vilce des Hirtenjungen besiegte die Vilce des Bauern. Darüber wurde der Bauer sehr böse und verjagte den Hirtenjungen von seinem Hof.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox