Vilce

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Auf dem Breiķeļi-Hof in Plāņi befindet sich ein kleiner Hügel, der Bērzu kalniņš (Birkenhügel), über den abends immer Vilces geflogen seien. Die Vilces waren mitunter gut anderthalb Klafter lang. Das Kopfende war dick, der Schwanz lang und dünn. Die Vilces flogen in die Richtung nach Vijciems.

Alte Leute erzählen, dass die Vilces aus Steinhaufen hervorfliegen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox