Mutter des Segens, der Fülle

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal kroch eine Kröte unter die Brücke beim Šļūki-Hof und begann zu singen. Die Šļūki-Bäuerin glaubte, der Drache singe. Aber, die Bäuerin des Anliņi-Hofes wusste, dass es eine Kröte war und sagte: "Ich." Da wurde die Kröte wunderbarerweise plötzlich still. Die Bäuerin des Šļūki-Hofes glaubte jedoch, es wäre der Drache gewesen.

Einmal fiel ihr ein Wurm in den Sahnetopf. Da dachte sie, kein anderer sei schuld daran als die Bäuerin des Anliņi-Hofes, die eine große Zauberin sei. Als die Bäuerin des Anliņi-Hofes davon erfuhr, sagte sie: "Nun komm, komm, steige nur in mein Sahnefässchen, wir wollen doch sehen, ob du es schaffst!"

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox