Die Zwerge

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal wurden einem Bauer jede Nacht die Pferde aus dem Stall geführt und so abgetrieben, dass sie ganz nass wurden. Er wollte wissen, wer es tat und beschloss, Wache zu halten. Gut. Sobald es Mitternacht wurde, füllte sich der Stall mit kleinen Menschlein. Sie führten die Pferde aus dem Stall, spannten sie vor Pflüge und begannen auf dem Hof zu pflügen. Sie pflügten und pflügten, bis sie den ganzen Hof umgepflügt hatten. Schließlich brachten sie die nass abgetriebenen Pferde in den Stall zurück und verschwanden auf der Stelle. Am nächsten Morgen erzählte der Bauer von den Wundern, die er gesehen hatte, anderen Leuten. Jemand riet ihm, viele kleine Kreuze an die Stalltür zu schlagen, dann würden die kleinen Menschlein nicht mehr kommen — und wenn man sie darum bitten würde. Er befolgte den Rat, und nun kam niemand mehr, um seine Pferde abzutreiben.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox