Die Zwerge

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In einem Dorf, in dem mehrere Bauern zusammenlebten, brauchte Duksis, einer von ihnen, niemals selbst, den Flachs aus der Weiche holen. Die anderen Bauern hatten beobachtet, dass er diese Arbeit den Zwergen übertragen hatte, die zur Nachtzeit in großen Scharen ankamen und die ganze Nacht hindurch fleißig arbeiteten. Als die anderen Bauern begannen, ihren Flachs aus dem Wasser zu holen, war sein Flachs schon säuberlich ausgebreitet. Zu der Zeit ist denn auch der Spruch entstanden, den man gebraucht, wenn viele Menschen eine Arbeit gemeinsam anpacken, die dann auch schnelle vonstatten geht: "Nun geht es wie am Flachsteich von Duksis!"

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox