Schicksalsgöttin, Glücksgöttin

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Eine Frau gebar ein Kind. Eine Nachbarin besuchte sie und sagte, dass Kind werde nach so und soviel Jahren im Brunnen ertrinken. An dem vorausgesagten Tag machten sie den Brunnendeckel zu, damit das Kind nicht hineinfallen konnte. Nach einer Weile war das Kind verschwunden. Man fand es auf dem Brunnendeckel — tot.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox