Schicksalsgöttin, Glücksgöttin

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Hier wird Laima mit der Ūdens māte (Wassermutter, Mutter der Gewässer) verwechselt. P. Š.


Als ich noch ein kleiner Junge war, habe ich einmal am Ziehbrunnen gespielt und das bereits hochgezogene Wasser wieder in den Brunnen zurückgeschüttet. Als meine Mutter das sah, prügelte sie mich und rief: "Wie kannst du nur das Wasser in den Brunnen zurückgießen — du kannst es ja Laima in die Augen schütten! Weg von dem Brunnen mit dir!" Die Mutter schimpfte auch, wenn die Mägde Wasser durch das Fenster hinausschütteten. Denn auch dann könne man es Laima in die Augen schütten.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox