Krankheiten

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Es wird erzählt, dass auf dem V. Bauernhof der S. Gemeinde sieben Brüder und eine Schwester lebten. Während in der Gegend die Pest wütete, hatte sich die Schwester nach Sērpils begeben, wo sie eine Arbeit gefunden hatte. Die Brüder begaben sich jeden Abend in den Wald, wo sie die Nacht verbrachten. Zu Hause ließen sie einen Brotlaib und eine Schüssel Milch auf dem Tisch stehen. Als sie morgens aus dem Walde heimkamen, gaben sie zuerst dem Hund, dann der Katze und dem Hahn von der Milch und dem Brot zu fressen. Als sie sahen, dass die Tiere am Leben blieben, aßen sie auch selbst davon. Am Abend begaben sie sich wieder in den Wald und ließen Brot und Milch auf dem Tisch zurück.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox