Der Tod

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Es lebte einmal ein reicher Mann, der sich sehr vor dem Tod fürchtete. Als sich das letzte Stündchen des Reichen näherte, floh er zu einer Insel, die sich weit jenseits vieler Meere und Länder befand und wo ein Freund des reichen Mannes lebte. Der reiche Mann glaubte, der Tod werde ihn dort nicht finden. Als er die Insel erreicht hatte, betrat er die Hütte seines Freundes. Ein fremder Mann kam ihm entgegen. Der Reiche fragte wer der Fremde sei. Der Fremde antwortete: "Ich bin der Tod." Der reiche Mann verstarb auf der Stelle.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox