Das Anschaffen des Drachen und seine Tätigkeit (Wirksamkeit)

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal, abends nach Sonnenuntergang, war das Gesinde im Hof beim Abendbrot. Hoch oben in der Luft sei etwas Leuchtendes, Großes, wie ein Vogel geflogen. Beim Stall, sei es steil hinunter in das Vieh gefahren. Das Hausgesinde merkte, dass, das nichts Gutes war, und eilten mit dem Hund in den Stall. Der Hund habe einmal gebellt und sei dann still geworden. Der Drache sei verschwunden, wie vom Boden verschluckt. Hätte man den Drachen nicht rechtzeitig bemerkt, dann wäre dem Vieh wohl etwas Schlechtes widerfahren.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox