Das Anschaffen des Drachen und seine Tätigkeit (Wirksamkeit)

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

In Cesvaine lebte ein Mann, den man den Grauen nannte. Er soll einen Geld-Drachen besessen haben. Der Drache brachte ihm Geld ins Haus. Der Drache sah sonderbar aus und hatte die Größe einer Ente. Immer, wenn irgendwo Geld gewechselt wurde, nahm der Graue seinen Drachen mit.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox