Das Anschaffen des Drachen und seine Tätigkeit (Wirksamkeit)

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein Bauer fuhr einmal nach Klaipēda, um einen Geld-Drachen zu kaufen. Die Verkäufer der Stadt steckten den gekauften Drachen in einen Sack und ermahnten den Bauer, den Sack unterwegs um Gottes willen nicht zu öffnen. Aber der Bauer konnte der Neugierde nicht widerstehen und öffnete den Sack. Er fand nur ein angekohltes Holzscheit in dem Sack. Da wurde der Bauer wütend und warf das Holzscheit auf die Erde. Aber als der Bauer in der Nacht schlief, rief jemand draußen vor seinem Fenster: "Wo soll ich mich entleeren? Wo soll ich mich entleeren?" Der Bauer antwortete nur: "Draußen!" Am anderen Morgen lag haufenweise Geld vor der Tür, so dass die Leute kaum noch aus dem Haus konnten. Nun hat es dem Bauer nie an Geld gefehlt.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox