Das Anschaffen des Drachen und seine Tätigkeit (Wirksamkeit)

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Eine Bäuerin besaß Hexen. Sie stellte für sie immer in der Badestube Essen hin, das sie in der Nacht aufaßen. Den Hexen gab sie gutes Essen, das Gesinde aber beköstigte sie schlecht. Ein Knecht wollte sich deshalb rächen. Eines Tages beobachtete er, dass die Bäuerin ihren Hexen wieder Essen in die Badestube brachte. Er ging am Abend selbst zur Badestube, aß das Meiste auf, schüttete das Übriggebliebene auf die Erde und verunreinigte die leeren Schüsseln. Die Hexen kamen in der Nacht zu ihrem Mahle. Als sie die Schüsseln verunreinigt fanden, dachten sie, die Bäuerin habe es gemacht. Sie ließen sie wie Glas beim Aufblasen anschwellen, woran sie starb.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox