Der Drache ist beleidigt

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Einmal zur Zeit der Heumahd hatten sich die Mäher hingelegt, um Mittagsschlaf zu halten, während das abgemähte Gras in der Sonne trocknete. Auf einmal erschien etwas Graues in der Luft, das viel Heu zusammenraffte und davonflog. Eine Magd hatte das gesehen. Sie erkannte den Heu-Drachen und begann ihn zu beschimpfen. Da fiel das Heu auf die Wiese herunter, und in der Luft war nichts mehr zu sehen. Als die Mäher am nächsten Tag sich wieder hingelegt hatte, kam jemand zu derselben Magd, schüttelte sie und rief: "Wirst du mich noch beschimpfen? Wirst du mich noch beschimpfen?" Die Magd erwachte und bekreuzigte sich — da hatte sie sogleich Ruhe.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox