Der Drache wird mit Unrat gefüttert

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein Bauer brachte auf den Boden der Korndarre Essen für seine Drachen. Einmal brachte der Bauer Grütze mit Fleisch. Das hatten kleine Burschen beobachtet. Sie kletterten auf den Korndarren Boden, aßen die Grütze auf und verunreinigten die Schüssel. Das Fleisch legten sie auf den Kot obendrauf. Als die Drachen heimkehrten, gingen sie ans Essen. Da sagte der eine: Es riecht nach Kot! Der Andere: Pfui! Und es schmeckt nicht! Da wurden die Drachen böse und steckten die Korndarre in Brand.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox