Der Drache wird angehalten

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search

Ein Mann, der Holz hackte, sah, dass sich aus seinem Roggenfeld ein blauer Drache erhob. Ein voller (vollbeladener) Drache sei blau, ein leerer — rot. Er band den Drachen gleich an und ließ ihn nicht eher los, bis er den eingesammelten Roggen wieder hergegeben hatte. Kurz darauf, nachdem er den Drachen losgelassen hatte, brannte das Haus des Nachbarbauern ab, denn das war der Drache des Nachbarn gewesen.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox