Der erschlagene Drache

From Pasakas un teikas
Jump to: navigation, search
Comments: Nach einer anderen Variante, die derselbe Doku Atis


Ein Bursche hatte Wald gerodet und Feuer angezündet. Ein Mädchen, das ein mit einem Deckelchen verschlossenes Körbchen am Arm trug, ging vorbei. Der Bursche wollte sehen, was in dem Körbchen drin war. Sie wollte es ihm nicht zeigen, aber er nahm ihr das Körbchen mit Gewalt fort. Er hob den Deckel an und sah, dass drei zusammengerollte Schlangen in dem Körbchen lagen Er warf die Schlangen ins Feuer. Aber nun geschah ein großes Unglück: Der Hof des Vaters des Burschen brannte nieder.

aufgeschrieben hat, schlängelten sich aus dein Feuer, in dem das Körbchen mit den Schlangen verbrannte, rote Fangarme hervor (Drachen-Mythus, 26, 35. LP, VI, 75, 37). P. Š.

Personal tools
Namespaces

Variants
Actions
Navigation
Project
Categories
Add
Tools
Toolbox